Heizschläuche für Lebensmittelherstellung

Dynamik und Lebensdauer, eine Herausforderung für Isopad Heizschläuche.
Zur Herstellung von Schokoladeneiern werden bei der Firma Halba in der Schweiz spezielle Produktionsroboter eingesetzt. Für die Versiegelung müssen mittels Pipetten kleinste Tropfen heißer Schokolade in kürzester Zeit auf die gefüllten Schokoladeneier gesetzt werden. Die Zuführung zu diesen Pipetten findet über elektrisch beheizte flexible Schlauchleitungen statt. Diese Schlauchleitungen sind hierbei über Wochen hinweg in 24 Stunden Schichten im dynamischen Dauerbetrieb. Die Beanspruchung der Schlauchleitungen durch Arbeitsgeschwindigkeit und Dynamik in diesen Zeitraum ist enorm. Die Standzeiten der Anlage und der Schlauchleitungen sind hierbei essentiell für eine effektive Produktion. Thermocoax Isopad bietet im Bereich beheizte Lebensmittelschläuche für Produktionsprozesse die erforderliche Qualität zur Minimierung von Ausfallzeiten und Maximierung der Lebensdauer.

Zur Übersicht