Isopad Solution
Engineered Thermal Products & Solutions
  • Allemand
  • Anglais

Beheizungssysteme von Gasflaschen in einem Zündgaskraftwerk



Erfolgreiche Projekte
Beheizungssysteme von Gasflaschen in einem Zündgaskraftwerk
Die Inbetriebnahme eines Zündgaskraftwerkes erfordert einiges an Material, Mensch und Maschine. Isopad hatte die Aufgabe die zum erforderlichen Start der Gasturbinen vorhandenen Gasflaschenbatterien zu beheizen. Auf Grund geringer Platzverhältnisse und spezieller Wiegevorrichtungen für die Flaschen war der Einbau erschwert. Isopad stellte sich der Herausforderung,.
Zündgaskraftwerk Marib, YemenEx-GasflaschenheizerEx-Gaflaschenheizer
Ex-GasflaschenheizerEx-Gasflaschenheizer
Zum Anlauf der Turbine wird die Gasmenge aus einer Batterie von 8 Gasflaschen benötigt. Hierbei wird zum Start eine stabile Zündflamme von mindesten 150 Sekunden benötigt. Weiterhin wird ein Druck von ca. 15 bis 16 bar benötigt um dies zu gewährleisten. Damit die Flaschen beim schnellen Entleeren nicht Vereisen und der Druck abfällt müssen die Flaschen ca. 1.5 Stunden entsprechend vorgeheizt werden um den Temperaturverlust beim Startvorgang auszugleichen und umd die maximale Gasentnahme zu gewährleisten.
Zu den Anforderungen kam der Einsatz im explosionsgeschützten Bereich.
Auf Basis der Systemzulassung von Isopad für Gasflaschenheizungen konnte eine enstprechende Sonderlösung konzipiert werden.
Im Normalfall stehen die Heizer auf dem Boden und umschliessen per Scharniere und Schnellspannverschlüssen die Gasflaschen auf mobile Art und Weise. Bei der Auslegung der Heizung für die Kraftwerksanlage im Yemen mussten die Heizer rückseitig an der Wand montiert werden mit der Möglichkeit diese von Vorne per Einhängeverfahren an der Halbschale für Ladevorgänge zugänglich zu machen. Die Wandmontage war nötig da die Gasflaschen in einer Wiegevorrichtung hingen um die Entnahmemengen zu kontrollieren. Gleichzeitig war zwischen den Flaschen nicht genug Platz, dementsprechend mussten die Aufbauten von Klemmkästen und Regelgeräten entsprechen montiert werden.

News

  • Drum Heaters
    If media are stored in drums before processing can begin, most media require heating to reduce viscosity and to enable the liquid or semi-liquid be easily removed from the drum.
  • Filtering Heating Solutions
    Filtration is essential in many different processes throughout almost every industry in terms of separation and prevention.
Download Produktdatenblätter
*Datenschutz-Bestimmungen